widgets

Fußball-Fans fiebern auch am Radio mit! radio SAW berichtet ausführlich über die Fußball-Bundesliga, aber auch über die Regionalliga und die Oberliga! Wir berichten über alle interessanten Neuigkeiten, ob Bayern München oder die Top-Teams aus Sachsen-Anhalt 1.FC MagdeburgEintracht Braunschweig

radio SAW unterstützt den Fußball im SAW Land

radio SAW ist offizieller Medienpartner von Eintracht Braunschweig, dem 1. FC Magdeburg, dem Halleschen FC und Germania Halberstadt.                                                                              
"Wir wollen mithelfen, damit der Fußball im Osten, aber vor allem in Sachsen-Anhalt ieder einen höheren Stellenwert gewinnt", so Geschäftsführer und Programmdirektor Mario A. Liese zu den Medienpartnerschaften. Neben der redaktionellen Berichterstattung stellt radio SAW den Vereinen in erheblichem Umfang Medialeistung zur Verfügung und präsentiert sich im Gegenzug in den Stadien.

 

 Hallescher FC

Großes Echo auf die Medienpartnerschaft mit dem Halleschen FC und dem 1. FC Magdeburg!

 

Presseinformation vom 5.7.2005)
Ex-Fifa Schiedsrichter Bernd Heynemann
(Mitglied des Sportausschusses des Deutschen Bundestages)

Medien fördern Fußball
MdB Bernd Heynemann hat die heute unterzeichnete Partnerschaft zwischen dem privaten Hörfunksender radio SAW und den Vereinen der Fußball-Amateur-Oberliga- Nordost-Staffel Süd Hallescher FC und 1. FC Magdeburg als 'das richtige Zeichen zur richtigen Zeit' begrüßt.

Die Partnerschaft beinhaltet die umfassende und exklusive Darstellung der Vereine und ihrer Mannschaften und natürlich der Punktspiele der jeweils 1. Mannschaften im Hörfunk sowie die finanzielle Unterstützung der Nachwuchsabteilungen.

Es hätten nun viele Experten und 'Nicht-Experten' und auch Unternehmer, auch aus der Medienbranche, über die notwendige Hilfe für den Ost-Fußball und seiner Vereine geredet, endlich folgen nun Taten.

Der Vertragsabschluss heute sei auch willkommene Gelegenheit, den Unternehmen endlich mal öffentlich zu danken, die seit Jahren als Sponsoren bei den vielen ostdeutschen Fußballvereinen dafür gesorgt haben, dass es die Vereine überhaupt noch gibt.

Es sei gar nicht hoch genug zu bewerten, dass gerade Unternehmer in den jungen Bundesländern mit wenig Eigenkapital im Rücken den Mut hätten, sich für die Sportart Nummer 1 und damit für viele, viele Fans von Rostock bis Suhl so stark zu machen.

Der Ex-FIFA-Schiedsrichter Bernd Heynemann erklärte weiter, er wisse genau wovon er rede, wenn es um die Zukunftsaussichten des ostdeutschen Fußballs gehe.

Die seien derzeit durchaus nicht rosig, natürlich auch nachvollziehbar bei der noch ungesunden Wirtschaftslage in den jungen Ländern, aber genau diese Lage dürfte es für Unternehmer interessant und spannend machen - jetzt finanziell einzusteigen und den Weg mancher Vereine nach oben von jetzt an mit zu begleiten!

Das sei aktive Hilfe, die dazu beitragen kann, dass sich bald mehr Vereine aus dem NOFV im bezahlten deutschen Fußball wiederfinden.

Die Formel 1 auf radio SAW


Was für eine spannende Saison!
Die Formel 1 war dieses Jahr spannend wie noch nie und macht Laune auf die nächste Saison 2008.Formel 1
Natürlich live dabei mit radio SAW!

radio SAW ist für Euch an den Strecken und berichtet die ganze Saison live im radio SAW Sportplatz.Für radio SAW berichtet Inga Stracke live von den Rennstrecken und aus den Boxengassen.