Festumzug durch Landsberg

www.radiosaw-fan.de war mit der Kamera vor Ort!

Am Samstagnachmittag startete in Landsberg der große Festumzug anlässlich des 1050-jährigen Stadtjubiläum. Mehrere Monate hatten die Organisatoren das Spektakel vorbereitet. Mehrere tausend Zuschauer säumten die rund acht Kilometer lange Strecke! Alle Bilder sind jetzt für Euch hier online!

 

Anlässlich des 1050-jährigen Stadtjubiläums zog ein historischer Festumzug mit mehr als 80 Bildern und über 600 Darstellern in aufwendigen Kostümen auf einer Strecke von 7 km durch Landsberg sowie die Ortsteile Gütz und Gollma. Das große Finale fand auf dem Landsberger Marktplatz statt. Mit dabei waren mittelalterliche Ritter, Darsteller der Zeit des 30-jährigen Krieges, Völkerschlachtsoldaten, zahlreiche Pferdekutschen und Reiter. Auch verschiedene Oldtimer und Fahrzeuge aus der DDR-Zeit waren zu entdecken. Der Umzug erzählte die Geschichte Landsbergs und Episoden derselben, wie die Übernachtung des späteren Schwedenkönigs Bernadotte vor der Völkerschlacht oder den Besuch Dr. Martin Luthers in der Doppelkapelle.